Sonntag, 8. April 2012

Meine zweite und dritte Glossybox

Nun, bevor ich mich nachher hinsetzen und meine Statistik für März zusammensuchen werde, wollte ich euch noch Bilder meiner zweiten und dritten Glossybox von Januar und Februar zeigen.

Nachdem ich im Dezember so begeistert war, ging es mit den beiden Boxen echt bergab. Nicht, weil schlechte Dinge drin gewesen wären, sondern welche, die ich größtenteils einfach nicht brauchte. Das war schade, aber bei so einer Aktion kann man einfach nicht erwarten, dass es immer passt. 


Im Januar gab es ein schönes Duschgel, dunkellila Nagellack, eine Gesichtsmaske, einen Konturenstift und Lippendeko für Karneval (liebe Leute, ich wohne in Norddeutschland, kein Karneval *seufz*)



Im Februar waren es dann neben dem Armband ein Schminkpinsel (der ist toll!), silberner Lidschatten, eine Seife, Nagellack - diesmal dunkelblau - und Antifaltencreme (und das nehme ich dann doch etwas persönlich, eigentlich brauche ich das noch nicht ;) )



Ihr seht, eigentlich interessante Dinge, nur bin ich bei Nagellack eher der Freund von hellen, gerne auch knalligen, Farben. Und dunkelblau und dunkellila sind da einfach nicht meins, auch wenn die Lacke sonst toll sind. Ausprobiert habe ich sie ja. Wären es andere Farben gewesen, wäre ich froher gewesen, aber so ist es nunmal.

Was in meiner vierten Glossybox war, verrate ich euch auch demnächst.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen