Samstag, 21. Januar 2012

Challenges 2011/2012

So, da ich mich jetzt entschlossen habe, was ich in 2012 erreichen will, bei der Gelegenheit eine Übersicht über die Challenges, an denen ich im letzten Jahr teilgenommen habe.


Da wäre zum Einen der SuB-Abbau auf Lovelybooks. 10 Bücher wollte ich lesen und rezensieren, am Ende waren es grandiose 2. 
Das selbstgesteckte Ziel "mehr lesen und rezensieren" habe ich allerdings erfüllt. Wobei ich hier  - ganz angeberisch - mal erwähnen möchte, dass ich das Rezensionsziel bereits im März, das Leseziel Anfang August erfüllt hatte *strahl*
Mehr englische Bücher wollte ich auch lesen, was nur leidlich geklappt hat. Ich habe zwar deutlich mehr englische Bücher gelesen als in der Zeit davor, aber eben nicht die, die ich mir ursprünglich vorgenommen hatte.

Weiterhin gibt es noch die Debüt-Challenge von Kleinbrina, an der ich nach wie vor irgendwie so halbwegs teilnehme. Ich glaube, mittlerweile hätte ich da schon mehr Bücher beisammen, müsste wirklich zählen gehen...

Mitte des Jahres habe ich mich noch zur Teilnahme an der Darkchallenge entschlossen, bei der es um Bücher mit dunklem Cover ging. Erfüllt habe ich sie dann auch recht fix, da das Kriterium auf erschreckend viele meiner Bücher zutrifft.
Natürlich hab es dann noch den SommerSuBAbbau von Sabrina und mir, bei dem ich allerdings leider auch nicht das selbstgesteckte Ziel erreichen konnte.


Für 2012 sieht es auch schon wieder ganz interessant aus. 
Bei der Debüt-Challenge mache ich weiter und auch beim Lovelybooks SuB-Abbau bin ich wieder am Start, dieses Mal mit folgenden Büchern:
- Verblendung (Stieg Larsson)
- Verdammnis (Stieg Larsson)
- Vergebung (Stieg Larsson)
- Tribute von Panem: Tödliche Spiele (Suzanne Collins)
- Tribute von Panem: Gefährliche Liebe (Suzanne Collins)
- Tribute von Panem: Flammender Zorn (Suzanne Collins)
- Silberlicht (Laura Whitcomb)
- Die geheime Sammlung (Polly Shulman)
- Das Tal 1.1 (Krystyna Kuhn)
- Die Buddenbrooks (Thomas Mann)

Außerdem mache ich bei der großen Lovelybooks-Lesechallenge mit, die sich für mich wirklich ziemlich großartig anhört.

Tja und das große Ziel in diesem Jahr?
Im letzten habe ich mir eine Zahl an Büchern vorgenommen. In diesem möchte ich eine Zahl an Seiten erreichen. In 2011 habe ich 34.675 Seiten gelesen, wobei mir sehr viel mehr Zeit zur Verfügung stand, als es in diesem Jahr der Fall sein wird.
Daher setze ich mein Ziel auf 32.000 Seiten.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen