Samstag, 2. Juli 2011

Wow, danke Maxibiene!

Jaja, im Alter lässt die Gedächtnisleistung nach. Stelle ich gerade vermehrt fest. 
Ich bekam nämlich Post, ertastete im Umschlag irgendwas, was definitiv kein Briefpapier ist, wusste aber nicht, was. 
Komisch, den Absender kenne ich auch nicht. Und überhaupt niemanden aus der Gegend, von wo der Brief kam.
Was hilft da? Klar, aufmachen. Und als mir dann diese Schmuckstücke entgegen kamen, fiel auch (endlich) der Groschen:


Die liebe Maxibiene hat auf ihrem Blog mal gefragt, wer eventuell so ein Lesezeichen haben wollen würde. Und weil wir nicht so viele waren und ja auch so nette Menschen sind, haben wir dann einfach alle welche bekommen.
Was ich überaus großzügig und sowieso total toll finde.

Mal ganz davon abgesehen, dass die Lesezeichen in echt noch viel schöner sind, als auf dem Foto.
Wirklich großartig.
Tausend Dank, Sabine!!!!

Kommentare:

  1. Sieht toll aus - sehr kreativ und das hat nicht jeder. Das mit dem Alzheimer in jungen Jahren kommt mir sehr bekannt vor. "Oh, das habe ich ganz vergessen!" ist mein Lieblingssatz. :)

    AntwortenLöschen
  2. *lach* sehr schön. Jetzt fühle ich mich nicht mehr so allein :)
    Lg

    AntwortenLöschen
  3. Ui das sind ja wirklich ganz wunderschöne Lesezeichen. Ich bin neidisch! =)

    Lg Sumpflicht

    AntwortenLöschen
  4. Zu Recht ;)
    Im Ernst, du weißt ja jetzt, wo sie herkommen :)

    Lg

    AntwortenLöschen