Samstag, 16. Juli 2011

31 Tage, 31 Bücher: Tag 29 – Warum zur Hölle wurde dieses Buch verfilmt???

Jedes Buch, auf das eine Verfilmung folgte, die ihm nicht gerecht wird. Eine Verfilmung, bei der man im Kino sitzt und denkt "Hey! Das geht nicht. Das war aber im Buch ganz anders".
Als Stellvertreter für all diese Verfilmungen seien hier genannt "P.S.: Ich liebe dich" (Schauspieler, die nicht passen, arg abgeänderte Geschichte) und "Twilight" (aus mitreißender Geschichte wurde Teenie-Kitsch mit einer Besetzung, die einen gruseln lässt).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen