Montag, 27. Juni 2011

Aktion: Beutewelt I

Es ist Montag – Beutewelttag!
Nachdem in der letzten Woche Sabrina ja über einen weiteren Teil des Buches gesprochen hat, bin ich heute an der Reihe mit den Kapiteln mit den geheimnisvollen Titeln „Weltfrieden in Ivas?“ und „Rebellion und Neuschnee“.

Frank kommt in Ivas an und erstmals seit langer Zeit zur Ruhe, sofern man das von ihm sagen kann. Der Leser erfährt außer den Umständen, unter denen er jetzt lebt vor allem etwas über seine Vergangenheit, sieht den Menschen Frank Kohlhaas klarer.
Nach einiger Zeit wird Frank eine falsche Identität zugeordnet, mit der er sich in der „unfreien“ Welt bewegen können soll.
Obwohl sein Leben insgesamt sehr viel freundlicher zu sein scheint als früher, quälen ihn Alpträume und irgendwann beginnt er, sich zu fragen, warum die Rebellen nicht rebellieren.

Für mich als Leser ist dieser Abschnitt vor allem durch das interessant, was er im Hintergrund erzählt.
So wird Franks neues, befreites Leben in einer Art dargestellt, die einen glauben lässt, er wäre nur in eine andere Art der Gefangenschaft geraten. Vom Regen in die Traufe und das ganz freiwillig.
Auch bekommt er ja schon wieder eine neue Nummer und umso weiter die Handlung sich von dem entfernt, was wohl heute „normal“ ist, umso deutlicher wird, dass wir uns auf einem ganz ähnlichen Weg befinden: Immer mehr hin zu Nummern und Zahlen, weg von der Persönlichkeit. Hinein in Zwang und Zwänge und das so oft ganz freiwillig.

Ebenfalls ist es enorm spannend, dass am Ende dieses Abschnittes Frank derjenige ist, der auf Aktion drängt. Wo doch gerade er der einzige ist, der sich nicht freiwillig in das Lager begeben hat. Da braucht die Gemeinschaft trotz hehrer Ziele einen Außenstehenden, um in Bewegung zu geraten.
Also: Es ist und bleibt spannend und gerade das, was man sich als Leser zum Inhalt denkt, ist entscheidend.

In der nächsten Woche ist dann Sabrina wieder an der Reihe, über das Buch zu berichten.

Kommentare:

  1. Für dich noch ein weiterer AWARD. Viel Spaß damit :-D

    http://feuerfluegel.blogspot.com/2011/06/awards.html

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen