Freitag, 13. Mai 2011

Update Buchkaufverbot

Ich gestehe: Es fällt mir nicht leicht. Leichter, als ich gedacht hätte, aber so ganz einfach ist es wirklich nicht.
Zumal mein Wunschzettel ständig wächst.
Meine Mum hat von mir "Erbarmen" (Jussi Adler Olsen) ausgeliehen und frisch ausgelesen. Ich hab tatsächlich versucht, sie davon zu überzeugen, JETZT in den Buchladen zu laufen, um "Schändung" zu kaufen.
Nur, um ein neues Buch zu haben, das mich interessiert *seufz*

Ich weiß, das sollte mir zu denken geben. Hat aber auch nicht funktioniert. Irgendwie hat sie ein bißchen diabolisch (kann Einbildung gewesen sein) gegrinst, als sie abgelehnt hat.
Naja... noch ein Monat und ein paar Tage :)

*hüstl* Gilt ein Buchkaufverbot eigentlich auch für DvDs? 

Kommentare:

  1. Hihi, nö ich denke DVDs kannst du so viele kaufen, wie du magst. Mit irgendwas muss man sich ja trösten. Bin auch mitten im selbstverschriebenen Buchbeschaffungsverbot. Ich leide ... :-(
    LG,
    Damaris

    AntwortenLöschen
  2. Hehe, beruhigend, danke :)
    Ein Lichtblick am Horizont :D

    AntwortenLöschen