Samstag, 28. Mai 2011

Buchpost / Ich lese gerade...

Heute kam "Das Lied der Träumerin" von Tanya Stewner bei mir an. Gewonnen habe ich es im Rahmen einer Leserunde auf lovelybooks und bin schon mehr als gespannt, denn ich habe bisher nur Gutes darüber gehört.
Zugunsten dieses Buches habe ich dann auch "Dein Blut für ewig" beiseite gelegt. Dass  muss warten.

Da wir so schön dabei sind, kann ich dann noch das Buch kurz vorstellen, das ich außerdem gerade lese:
"So finster die Nacht" von John A. Lindqvist.
Nachdem ich auch über dieses Buch hauptsächlich positive bis stark begeisterte Meinungen gehört habe, habe ich es mir im letzten Jahr zum Geburtstag gewünscht und auch bekommen. Seit dem liegt es ungelesen herum, obwohl ich es wahnsinnig oft in der Hand hatte und lesen wollte, aber es ist ständig ein anderes Buch dazwischen gekommen.
Jetzt habe ich es angefangen, im Moment etwa ein Drittel durch und bin ... tja... ziemlich begeistert.

Damit ihr euch mehr darunter vorstellen könnt, hier noch der Klappentext:
Als in dem Stockholmer Vorort Blackeberg die Leiche eines Jungen gefunden wird, geht die Angst vor einem Ritualmörder um. Noch ahnt niemand, was tatsächlich geschehen ist. Auch der 12-jährige Oskar verfolgt fasziniert die Nachrichten. Wer könnte der Mörder sein? Warum sind in der Nachbarwohnung die Fenster verhangen? Und wieso verhält sich seine neue Freundin Eli so seltsam? Eine fesselnde Geschichte über Liebe, Rache - und das Grauen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen