Samstag, 23. April 2011

Lesemarathon: Es geht los

Guten Morgen!
Es ist Mitternacht und der Lesemarathon zum Welttag des Buches beginnt.


Eigentlich bin ich jetzt schon müde *lach* aber ich werde ohnehin nicht 24 Stunden durchlesen, denn etwas vom Inhalt behalten würd ich schon gerne.
Aber ich fange jetzt an.

Mein Ziel lautet nacht wie vor: 500 Seiten.
Die sind selbst an "normalen" Tagen machbar, wenn das Buch mich fesselt.
Also nicht allzu hoch gesteckt, das Ziel, aaaaaber (wie immer gibt es ein aber).
Ich habe mir vorgenommen, wenigstens ein paar (mehr) Seiten aus den Büchern zu lesen, an denen ich schon seit Wochen "arbeite".
Die sind nämlich leider nicht so runterzulesen, wie ich es gern gehabt hätte, teilweise aufgrund der Sprache, teilweise aufgrund der Handlung...

Interessant, ja, auf jeden Fall. Aber eben nicht so ratzfatz zu lesen.

Daher werde ich wohl auch ab und an das Buch wechseln, bevor ich es beendet habe.

Wenigstens ein paar Seiten lesen will ich aus:
  •  Nachtgeboren
  • Der siebste Schwan
  • Sommerroulette
  • Endzeit
Was mir sonst noch in die Finger fällt? Ich hätte da so einige Ideen, aber wir werden es ja sehen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen