Dienstag, 25. Januar 2011

Buchpost - schon wieder

Und ich freue mich wie ein kleines Kind.
Ok, das tue ich immer, wenn ich eine Büchersendung erhalte, da setzt scheinbar irgendwas aus und ich bekomme so ein Glänzen in den Augen.
Fragt mein Umfeld, die sind schon teilweise sehr genervt. Aber da müssen sie durch.


Also, heute kam das versprochene Rezensionsexemplar von "Das Lied der Banshee" an, das mir freundlicherweise vom PAN-Verlag zur Verfügung gestellt wird. An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank.

Und außerdem noch "Cvon" von Guido Krain. Dieses Buch habe ich ganz überraschend im Literra-Weihnachtsgewinnspiel gewonnen. Auch hierrüber freue ich mich sehr, dieses gehört zu den Büchern, die mir sonst wohl niemals aufgefallen wären. Ein Dankeschön an die Glücksfee!

Kommentare:

  1. Auf "Das Lied der Banshee" bin ich auch total neugierig. Ich glaube das Buch werde ich auch noch lesen müssen!

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann den Inhalt noch nicht beurteilen, so weit bin ich noch nicht. Aber es hat ganz viele tolle Zeichnungen innen, falls das in deine Überlegungen mit einfließen sollte ;)
    Lg

    AntwortenLöschen
  3. "Das Lied der Banshee" interessiert mich auch schon seit Längerem, aber irgendwie ist es mir im Buchladen noch nicht über den Weg gelaufen! ;-)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Ich muss gestehen, dass ich seit zwei Wochen keinen Buchladen mehr betreten habe - zumindest keinen körperlichen. Digitale dafür umso häufiger, was aber eher daran liegt, dass ich gerade zu normalen Öffnungszeiten wenig Freiraum habe.
    Daher kann ich dir da leider wenig zu sagen, aber wenn du es siehst, schau mal auf den Schnitt, da kann man erahnen, wieviel Grafik darin steckt.

    Lg

    AntwortenLöschen